LEGRIS

Sprache

LEGRIS SA FRANCE | 74, RUE DE PARIS BP 70411 - 35704 RENNES, FRANCE
Tél. : +33 2 99 25 55 00 | Fax : +33 2 99 25 55 98 | E-mail : divfrance@legris.com

Praktischer Ratgeber

Druck, Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit.

Druck ist die Wirkung einer Kraft auf eine bestimmte Fläche. Pascal (Pa) ist die Einheit des Drucks im internationalen Einheitensystem (SI = Système International), aber in der Praxis wird der Druck in Bar ausgedrückt.

1 Bar = 105 Pa
1 Pascal = 1 Newton
1 m²

Der normale atmosphärische Luftdruck beträgt in Höhe des Meeresspiegels 1,013 Bar. Obwohl als Referenzwert für die Messung des Drucks üblich, variiert der Wert abhängig von der Höhe über dem Meeresspiegel. Für Tests und Messungen ist es deshalb ratsam den absoluten Bar-Wert zu verwenden.

Pabs = Patm + Prel
Pabs: absoluter Druck
Prel: relativer Druck

 

Show / Hide

Temperatur

Temperatur: Die Einheit der Temperatur im internationalen Einheitensystem (SI) ist Kelvin (K). Die folgende Formel stellt die Verbindung zwischen Kelvin und Grad Celsius (°C), als gebräuchlichere Einheit, dar:

T= t + 273.15
t= (tf-32) x 5/9


T: absolute Temperatur (K)
t: Temperatur (°C)
tf : temperature (°F)

Show / Hide

Relative Luftfeuchtigkeit

Der Prozentsatz der relativen Luftfeuchtigkeit ist das Verhältnis zwischen:

• der Wasserdampfmenge, die in einer bestimmten Luftmenge vorhanden ist
• der Wassermenge, die der Sättigung der gleichen Luftmenge entspricht (Eine Sättigung hat die Kondensation des Wasserdampfüber¬schusses zur Folge).

Die maximale Wassermenge, die von einem bestimmten Luftvolumen absorbiert werden kann, steigt mit einem Anstieg der Temperatur.